A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Esylux auf der Light + Building 2018

Der Hersteller Esylux wird sich auf der Light + Building 2018 mit einem erneuerten Messeauftritt präsentieren. Der neu gestaltete Hauptstand im Bereich Elektrotechnik betont die Synergie aus Automation und Licht des Herstellers und zeigt konkrete Lösungen für Arbeitsplätze in Bürogebäuden, Bildungsstätten und Gesundheitseinrichtungen. Um dem Geschäftsfeld Beleuchtung zusätzliche Präsenz zu verschaffen, ist Esylux zudem erstmals mit einem Hallenstand im Messebereich Licht vertreten.

Hauptstand im Bereich Elektrotechnik
Der Hauptstand im Bereich Elektrotechnik ist neu konzipiert und trennt übersichtlich zwischen Hospitality- und Ausstellungsbereichen. Letztere präsentieren wie gewohnt Produkte zum Anfassen. Neu ist jedoch die klare Struktur, die dem Besucher einen kompletten Überblick über sämtliche Serien bzw. Produkte der Beleuchtung und Automation sowohl für Innen- als auch für Außenbereiche und deren Synergien zeigt. Hinzugekommen sind zudem konkrete Lösungsbeispiele für unterschiedliche Raumtypen und Arbeitsplätze, die Konzepte vom Einzelbüro bis zum Patientenzimmer vorstellen und dabei Automation und Beleuchtung ebenfalls nahtlos miteinander kombinieren.

Hallenstand im Messebereich Licht
Neben seinem Hauptstand ist Esylux erstmals mit einem Hallenstand im Messebereich Licht vertreten. Ein Highlight ist die Esylux Light Control. Auf der Messe werden Varianten der Systemsteuereinheit vorgestellt, die eine einfache Installation per Plug-and-play ermöglichen und eine schnelle Modernisierung auch im laufenden Betrieb. Zudem präsentiert der Hersteller einen Präsenzmelder für den Standard Dali 2 und den ESY Pen: Ein Bluetooth-fähiges All-in-one-Gerät für die einfache Inbetriebnahme, Fernsteuerung, Lichtmessung und Projektverwaltung.

Interessierte Besucher finden den Hauptstand in Halle 11.1, Standnummer D32, den Stand im Messebereich Licht in Halle 3.1, Standnummer D95.