A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Solarstromspeicher: RWE erweitert Produktlinie

Die RWE Effizienz GmbH bietet Haushalten und Gewerbekunden nun ein größeres Angebot an Solarstromspeichern. Hierzu unterzeichneten das Unternehmen und der Speicherhersteller Prosol Invest Deutschland aus dem Allgäu einen Kooperationsvertrag. Das Speichersystem RWE Storage compact ergänzt das Portfolio RWE HomePower solar des Dortmunder Energiedienstleisters: In Zusammenarbeit mit Varta Storage bietet RWE bereits das modulare Speichersystem RWE Storage vario für Ein- und Zweifamilienhäuser an.
„Unser zweites Produkt eignet sich aufgrund seiner kompakten Bauweise besonders für niedrige Kellerräume“, sagte Norbert Verweyen, Geschäftsführer der RWE Effizienz, bei Vertragsunterzeichnung. Aufgrund der Speichergröße können auch größere Photovoltaikanlagen bedient werden. „Damit sprechen wir nicht nur Haushaltskunden, sondern auch kleinere Gewerbekunden an, die Wert auf Preissicherheit und Unabhängigkeit legen.“ Der Einsatz von Lithium-Eisenphosphat-Batterien garantiert eine hohe Effizienz und Sicherheit.
Der meiste Sonnenstrom wird erzeugt, wenn der Verbrauch in den Haushalten am geringsten ist. Die Batteriespeicher steigern die Eigenversorgung auf 60% und mehr. Somit können sich Kunden von April bis September überwiegend mit selbst erzeugtem Strom versorgen. Kombiniert mit der Haussteuerung RWE Smart Home werden Stromeinspeisung und -verbrauch transparent. Elektrische Verbraucher, wie Haushaltsgeräte, können künftig zugeschaltet und automatisiert betrieben werden.
„Mit RWE Storage compact unterstützen Kunden die Energiewende, denn sie entscheiden sich für den Eigenverbrauch von Sonnenstrom, der zu 100% grün und umweltfreundlich ist“, sagte Christoph Ostermann, Geschäftsführer der Prosol Invest Deutschland. „Als spezialisierter deutscher Mittelständler stehen wir für beste Qualität und verfügen in diesem noch jungen Markt bereits über 3 Jahre
Praxiserfahrung.“ Kunden können sich auf www.energiewelt.de/homepower-solar über die Produktlinie informieren und ihren Speicherbedarf individuell ermitteln.