A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Einzelbatterieleuchten im gesamten Gebäude überwachen

Durch den Einsatz des Überwachungssystems CGLine+ für Einzelbatterieleuchten sollen der Kosten- und der Zeitaufwand für manuelle ­Inspektionsarbeiten in gewerblich genutzten Gebäuden beseitigt werden. Jedes System unterstützt das Überwachen von bis zu 800 Leuchten. Durch eine Internetverbindung und den Einsatz der Software CG ­Vision sind die Einrichtungen mitein ­ander vernetzbar, sodass ein auto ­mati ­sches Überwachen von bis zu 25 600 Leuchten von einer zentra ­-
len Steuerstelle ermöglicht wird. Bedient wird das System entweder über eine ein ­fache webbasierte Schnittstelle oder mithilfe der Software. Durch das grafische Darstellen der installierten Leuchten im Gebäude wird ihr schnelles Auffinden möglich. Eine werkseitig vergebene, individuelle Leuchtenadresse macht das manuelle Adressieren überflüssig. Das Überprüfen der Leuchten wird automatisch zu für den Endbenutzer geeigneten Zeiten durchgeführt. Alle Testergebnisse und Alarme werden in einem elektronischen Protokoll gespeichert.
www.ceag.de