A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Verbrauchsstände von Energiezählern sicher im Blick

Mit der PQM-Zentrale wurde eine Automatisierungslösung zum Verbrauchsabrechnen innerhalb einer M-Bus-Umgebung entwickelt. Ein automatisiertes Zählerauslesen soll ein fehlerfreies und kontinuierliches Datenerfassen zur späteren Analyse und Abrechnung nach ISO 50001 garantieren. Alle Energiezähler, beispielsweise Elektro, Wasser, Wärme, Gas mit einer M-Bus-Schnittstelle nach EN 13757-2,-3 werden via Zweidrahtleitung ausgelesen. Das Konfigurieren und Datenauswerten erfolgt über eine einfach gehaltene Bedienoberfläche via IP Adresse mit jedem gängigen Webbrowser. Anschließbar sind wahlweise 20, 60 oder 120 M-Bus-Zähler. Die komplette Konfiguration erfolgt via IP-Adresse und Webbrowser. Die Zentrale scannt alle angeschlossenen Zähler via M-Bus-Sekundär- oder Primäradresse. Das Anbinden an das übergeordnete Energie-Management-System erfolgt mit wenigen Klicks. Ein Webserver für das grafische Auswerten und das Datenaufbereiten über CSV, JSON, FTP-Upload ist integriert. Das Anbinden an Leitsysteme wird als Kopplung M-Bus to BACnet IP über ein integriertes Gateway realisiert. Firmware-Update und Back-up sind über das Internet möglich.

www.pq-plus.de