A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Filterlüfter schützen Schaltschränke vor Überhitzung

Die Filterlüfter der Serie 7F kommen überall dort zum Einsatz, wo empfindliche Elektronik vor Überhitzung geschützt werden muss – etwa in Schaltschränken, Gehäusen oder Schalttafeln. Sie sind in fünf verschiedenen Baugrößen erhältlich und haben je nach Typ eine frei blasende Luftleistung von 24 m3/h bis zu 630 m3/h. Wahlweise können sie mit einer Spannung von DC 24 V oder mit AC 120 V oder AC 230 V betrieben werden. Beim Einsatz einer Filtermatte reduziert sich die Luftleistung auf 14 m3/h bis zu 470 m3/h. Passend zu den Lüftern sind entsprechende Austrittsfilter erhältlich, die für den ungestörten Austausch mit der Umgebungsluft unerlässlich sind. Die Geräte zeichnen sich durch eine geringe Einbautiefe aus und arbeiten zudem leise. Bei allen Filterlüftern und Austrittsfiltern lassen sich die Filtermatten im Falle einer Verschmutzung mit wenigen Handgriffen austauschen. Optional sind sowohl die 7F-Geräte als auch die Austrittsfilter in einer EMV-Ausführung erhältlich.

www.finder.de