A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Isolationsfehlersuche noch effizienter und sicherer

Bei komplexen Anlagen und räumlich weitverzweigten Stromversorgungssystemen kann die Isolationsfehlersuche zeit- und personalaufwendig werden. Die Lösung für dieses Problem sind Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche, entsprechend der Produktnorm DIN EN 61557-9. Sie suchen Isolationsfehler automatisch während des laufenden Betriebs und zeigen den fehlerbehafteten Abgang an. Die Isolationsfehlersuchgeräte EDS440/EDS441 sind speziell an die zusätzliche Funktionalität des Isolationsüberwachungsgeräts Iso 685 angepasst. Die Variante Iso 685-S-P + FP200 ist mit dem für die Fehlersuche notwendigen Prüfstrom-Generator ausgestattet. Das Bedienmenü ist für das Einstellen des EDS440/441 erweitert und angepasst. Ein automatischer Bus-Scan zum Erkennen der angekoppelten Geräte und individuelle Texteingabe für das Alarmieren bieten dem Nutzer ein komfortables Bedienen. In Schaltschränken, in denen Isolationsfehlersuchgeräte vom Typ EDS zumeist eingebaut werden, bestehen häufig Platzprobleme. Dem kommt das EDS440 durch eine geringere Gehäusebreite und kompaktere Bautiefe entgegen. Die Anschlussart ist durch Steckklemmen realisiert. Damit sind eine schnelle Montage und auch ein Austausch der Geräte möglich.

www.bender.de