A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

24.02.2020

Light + Building findet vom 27. September bis 2. Oktober 2020 statt

Aufgrund der verstärkten Verbreitung des Coronavirus in Europa hat sich die Messe Frankfurt nach intensiven Beratungen für die Verschiebung der Light + Building entschieden. Die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik findet zwischen Mitte und Ende September 2020 in Frankfurt am Main statt. Die Kooperationspartner der internationalen Fachmesse, ZVEI und ZVEH, unterstützen dieses Vorgehen. lesen Sie mehr >>>

24.02.2020

Gebäudesektor steht im Fokus der Fachtage Fernwärme

Das Spannungsfeld zwischen Kommunen, Stadtwerken, Planungsbüros und der Wohnungswirtschaft thematisieren die Fachtage Fernwärme. Diese bieten zahlreiche Workshops und einen intensiven Erfahrungsaustausch rund um die Themen Wärme, Kälte und Kraft-Wärme-Kopplung am 18. und 19. März 2020 in Kassel. lesen Sie mehr >>>

24.02.2020

Raycap auf der Light + Building

Zur diesjährigen Light + Building bringt Raycap erstmals seine gesamte Lösungskompetenz für Telekommunikation und Industrie in die Frankfurter Messehallen (Stand D10 in Halle 12.0). Der internationale Hersteller von Überspannungsschutzkomponenten, Connectivity und Monitoring zeigt Neuheiten zu den Zukunftsthemen E-Mobility und 5G-Mobilfunknetze, ebenso wie Komponenten, die empfindliche Elektroanlagen schützen, etwa in der Photovoltaik. lesen Sie mehr >>>

18.02.2020

Phoenix Contact verstärkt die Initiative Elektro+

Phoenix Contact unterstützt seit Anfang dieses Jahres als Teilnehmer die Initiative Elektro+ . Die Initiative informiert Bauherren und Modernisierer sowie Fachhandwerker, Architekten und Planer über die Vorteile einer zeitgemäßen und sicheren Elektroinstallation. Es gibt im Gebäudebestand einen sehr großen Nachholbedarf beim Ausstattungsumfang und der Qualität der Elektroinstallation. lesen Sie mehr >>>

13.02.2020

Carlo Gavazzi stellt Wireless-Submetering-Systeme vor

Der Spezialist für Komponenten der Industrie- und Gebäudeautomation Carlo Gavazzi präsentiert auf der Messe Light + Building (Halle 11.0, Stand C86) drahtlose Lösungen für die Übertragung von Energiedaten über private und öffentliche Netzwerke. Im Mittelpunkt steht die Lora-basierte Lösung von Carlo Gavazzi für die Übertragung von Daten aus verteilten Messeinrichtungen über größere Entfernungen. Sie besteht aus zwei Komponenten, dem Gateway UWP-A und dem Master-Konzentrator UWP-M. lesen Sie mehr >>>

13.02.2020

Lösungen für die vernetzte Sicherheit

Als Weltleitmesse für Licht- und Gebäudetechnik ist die Light + Building ein wichtiger Impulsgeber und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Connecting, Pioneering, Fascinating“. Im Fokus stehen hierbei moderne Technologien rund um eine zukunftsgerichtete Gebäudetechnik. In einem Schwedenhaus zeigt Axis Communications in Halle 11.1, Stand C07 intelligente Lösungen für vernetzte Sicherheit im Bereich Smart Building. lesen Sie mehr >>>

11.02.2020

Professionelle Beschriftung von Elektroanlagen

Eine fachgerechte Beschriftung von Elektro-, Telekommunikations- und IT-Installationen trägt wesentlich zur Sicherheit bei und sorgt zusätzlich für eine hohe Effizienz bei Wartungsarbeiten. Wie eine solche Beschriftung normgerecht erfolgen kann, zeigt Brother auf der Light + Building in Frankfurt (Halle 12.0, Stand A20). Dort stellt das Unternehmen die aktuelle Generation der P-Touch-Beschriftungslösungen sowie die passenden Schriftbänder vor. lesen Sie mehr >>>

10.02.2020

Mennekes präsentiert Lösungen für die Zukunft

Mennekes präsentiert auf der Light+Building seine Lösungen für die Bereiche Industriesteckvorrichtungen und Elektromobilität. Gemäß des Mottos „My Power Connection: Innovative. Smart. Reliable.“ stellt das Familienunternehmen aus dem Sauerland in Halle 12.1, Stand B90/91 seine Produktneuheiten vor. Die eichrechtkonforme Ladesäule Amedio und die Wallbox Amtron Professional+ bieten fortschrittliche Standards der Elektromobilität und empfehlen sich für den Aufbau einer zukunftssicheren Ladeinfrastruktur. lesen Sie mehr >>>

10.02.2020

Somfy präsentiert neuen Tahoma-KNX-Konfigurator

Der gemeinsam mit dem IoT-Tochterunternehmen Overkiz entwickelte Tahoma-KNX-Konfigurator von Somfy ermöglicht die Verbindung der Steuerungszentrale „Tahoma DIN Rail“ mit der KNX-Technologie. So können KNX-Anwender ab dem dritten Quartal 2020 auch die vielfältige Smart-Home-Welt von Somfy nutzen, was unterer anderem IO-Homecontrol, RTS, Zigbee, Enocean und Z-Wave umfasst. Die drahtgebundene Welt und der Kosmos der Funkübertragung verschmelzen. Vom 8. bis 13. März 2020 stellt Somfy das Tool erstmals auf der Light + Building vor. lesen Sie mehr >>>

10.02.2020

HEA macht Smart-Meter-Rollout transparent

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat am 31. Januar 2020 mit der sogenannten Markterklärung die „technische Möglichkeit zum Einbau intelligenter Messsysteme nach § 30 Messstellenbetriebsgesetz (MsbG)“ festgestellt. Damit beginnt die gesetzliche Verpflichtung zum Rollout intelligenter Messsysteme durch die grundzuständigen Messstellenbetreiber. Gemeinsam mit Experten aus geräteherstellender Industrie, Fachhandwerk und Energiewirtschaft hat die HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V. , Marktpartnerverbund des BDEW, eine Kundeninformation zum Smart Meter Rollout erstellt. Auf 16 Seiten informiert das blätterbare PDF kostenlos über die unterschiedliche Gerätetechnik, die Datenschnittstellen, Einbaupflichten und Fallbeispiele. lesen Sie mehr >>>

06.02.2020

Smart Buildings mit SIP-Sprechstellen

Auf der Light + Building präsentiert die Telecom Behnke GmbH in Halle 11.1/Stand A11, vom 8. bis 13. März 2020, ihre umfangreichen Systemlösungen für Tür- und Notrufkommunikation. IP-Technologie löst bei Türsprechanlagen die analoge Technik zunehmend ab. Flexibilität und Kosteneffizienz sind nur zwei wichtige Vorteile dieser Technologie. Das Top-Thema der diesjährigen Light + Building, „Connecting“, spiegelt sich am Behnke-Stand wider: Behnke SIP-Sprechstellen vereinen in unterschiedlichen Modell-Serien modernes Design und innovative Funktionalität. lesen Sie mehr >>>

06.02.2020

Trilux und Brumberg bauen Zusammenarbeit aus

Vor über einem Jahr haben die sauerländischen Beleuchtungsexperten Trilux und Brumberg die Kooperation „Aus Nachbars Garten“ ins Leben gerufen. Das Ziel der Zusammenarbeit: Synergien im Vertrieb nutzen und sich so besser im internationalen Wettbewerb behaupten. Jetzt ziehen die Unternehmen Bilanz – und läuten die nächste Runde der Zusammenarbeit ein. lesen Sie mehr >>>

06.02.2020

Von passiv zu adaptiv: Siemens transformiert Gebäude

Auf der diesjährigen Light + Building stellt Siemens seine Vision für die Verwandlung der heutigen, passiven Gebäude in lernfähige, adaptive Umgebungen vor, die intelligent mit Menschen interagieren. Der Siemens-Messeauftritt steht 2020 im Zeichen der Innovationen, die es möglich machen, schon heute die Zukunft zu gestalten, gemäß dem Motto „Building the future today“. Dazu zählen Cloud-basierte Technologien, digitale Planung, nutzerzentrierte Gebäudeautomation und entsprechende Services. lesen Sie mehr >>>

05.02.2020

Microsens präsentiert Smart-IO-Controller

Einfach von digital zu IP: Microsens stellt auf der Light + Building 2020 den Smart-IO-Controller mit digitalen Ein- und Ausgängen vor. Mit ihm können Anwender Geräte auf der Sensor-Aktor-Ebene einfach, schnell und wirtschaftlich in das IP-Netzwerk integrieren. Schalter, Sensoren und Aktoren werden so Teil des Datennetzes, ohne einen eigenen IP-Anschluss und die zugehörige Verkabelung zu benötigen. lesen Sie mehr >>>

05.02.2020

Hager auf der Light + Building 2020

Die Light + Building findet in ihrem 20. Jubiläumsjahr zum zehnten Mal statt – und ebenso oft ist auch Hager auf der Weltleitmesse für Gebäudetechnik vertreten. Das innovative Standkonzept bietet den Fachbesuchern einen Einblick in aktuelle und zukünftige Entwicklungen der Marken Hager, Berker und Elcom. Im 1. Obergeschoss der 2019 fertig gestellten Messehalle 12 präsentiert sich das Unternehmen auf einer Standfläche von rund 1.350 m². Doch nicht nur der Standplatz ist neu, sondern auch das Messekonzept, das sich vor allem durch lösungsorientierte Darstellungen in den Bereichen Ein- und Mehrfamilienhaus, Office und Hotel auszeichnet. lesen Sie mehr >>>

Light + Building findet vom 27. September bis 2. Oktober 2020 statt

Light + Building findet vom 27. September bis 2. Oktober 2020 stattFür die Messe Light + Building steht ein neuer Termin fest. Die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik findet vom 27. Septembe lesen Sie mehr >>>