A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

01.08.2019

Mit Innogy kommt Sonnenstrom in den Tank

Sonnenstrom vom eigenen Dach entweder im Haus oder für das Elektroauto nutzen – damit gelingt die Energiewende zu Hause. Zentrale Schnittstelle ist der Energiemanager von Innogy. lesen Sie mehr >>>

07.05.2019

Energieverbrauchserfassung über M-Bus via Bacnet/OPC-UA

Energiemanagementsysteme werden immer konsequenter ausgebaut. Deshalb werden nun auch flächendeckend größere Maschinen kontinuierlich erfasst. Dabei kommen zum Beispiel die CMD-68-103-Zähler zum Einsatz. Diese zeichnen sich durch MID-Zulassung und 100-A-Direktanschluss bei nur 4 TE Einbaubreite aus. lesen Sie mehr >>>

06.05.2019

Erweitertes Energiemanagement und App erfassen Verbrauchsdaten

Mit dem Simatic Energy Manger Basic V7.1 hat das Unternehmen sein nach ISO 50001 zertifiziertes Energiemanagementportfolio erweitert. Zum Einstieg in das Energiemanagement ausgelegt, bietet das Produkt dem Anwender per intuitivem Web-Engineering sowie einfachem Datenanbinden schnell Energietransparenz. lesen Sie mehr >>>

04.03.2019

Verbrauchsstände von Energiezählern sicher im Blick

Mit der PQM-Zentrale wurde eine Automatisierungslösung zum Verbrauchsabrechnen innerhalb einer M-Bus-Umgebung entwickelt. Ein automatisiertes Zählerauslesen soll ein fehlerfreies und kontinuierliches Datenerfassen zur späteren Analyse und Abrechnung nach ISO 50001 garantieren. lesen Sie mehr >>>

01.03.2019

Einfacher Einstieg in das Power Monitoring

Das intelligente Messen und die Analyse des Stromverbrauchs, das Ermitteln des individuellen Bedarfs und das Alarmieren im Störungsfall sind wichtige Informationen für Anwender, um einen effizienten Anlagenbetrieb zu gewährleisten. Hierfür bietet das Power-Management IoT Kit eine Lösung. lesen Sie mehr >>>

28.02.2019

Behält das Verteilnetz im Blick

Das Smart-Grid-Interface-Modul (SGIM) ermöglicht es alle wichtigen Größen innerhalb des Verteilnetzes zu überwachen. Es lässt sich in Verteilersäulen oder Kabelverteilerschränke integrieren, die auf einem 185-mm-Sammelschienensystem basieren. Mit einer Breite von 100 mm entspricht es der Baubreite einer NH-Sicherungs-Lastschaltleiste Größe 1 – 3. lesen Sie mehr >>>

27.09.2018

Hindernisbefeuerungsleuchten mit eingebauter doppelter Sicherheit

Jedes Gebäude oder bauliches Objekt ab einer bestimmten Höhe muss mit Hindernisbefeuerungsleuchten ausgestattet werden. Hierfür bietet sich die Obstaflash Red an, eine Leuchte Red Medium Typ B oder C. Ihr Vorteil liegt in zwei LED-Schaltkreisen in Redundanz, die für mehr Sicherheit sorgen. lesen Sie mehr >>>

27.09.2018

Batteriespeicher bietet mehr Energie auf kleinem Raum

Der Batteriespeicher Myreserve Matrix verfügt jetzt über 10 % mehr Energieinhalt – bei gleichbleibend geringem Volumen. Grund dafür ist das Verwenden noch leistungsfähigerer Zellen. Somit erhöht sich die bisherige Speicherkapazität einer einzelnen Batterie von 2,2 kWh auf 2,4 kWh. lesen Sie mehr >>>

21.09.2018

Angebot für PV-Diagnosetechnik erweitert

Der Anbieter für Reinigungslösungen in den Bereichen Photovoltaik und Fassaden erweitert sein Angebot für Diagnose- und Monitoring-Technologie. Über eine an den Reinigungsbürsten nachrüstbare Wärmebildkamera lassen sich PV-Module thermografisch auf ihre Funktions- und Leistungsfähigkeit überprüfen. lesen Sie mehr >>>

06.08.2018

Luft-Wasser-Wärmepumpe noch effektiver und zuverlässiger

Die Split-Modellreihe der Luft-Wasser-Wärmepumpe Therma V wurde überarbeitet und verbessert. Dank der Inverter-Technologie und der Zuhilfenahme frei verfügbarer Energie aus der Umgebung heizt das Gerät effizient und umweltfreundlich. Je nach gefordertem Anwendungsprofil sind die Außengeräte als einphasiges Modell in einem Leistungsbereich von 5 kW bis 16 kW und als dreiphasiges Modell von 12 kW bis 16 kW erhältlich. lesen Sie mehr >>>

04.01.2018

Exaktes Energieerfassen mit Direktanschluss

Den kompakten Energiezähler Energymid gibt es jetzt in zwei Varianten mit Direktanschluss. Beide Modelle benötigen keinen externen Strom- und Spannungswandler. Für das direkt messende Energieerfassen in Zwei-Leiter-Wechselstromsystemen mit 230 V Spannung wird das Zählermodell EM 2281 angeboten. lesen Sie mehr >>>

03.01.2018

Stromspeicher mit geringen Sicherheitsabständen

Mit dem neuen Stromspeicher Caterva-Sonne sinken die Anforderungen an den Aufstellort. Zwar entsprechen die Abmessungen des 21-kWh-Speichers etwa denen des Vorgängermodells (1,20 m × 1,65 m × 0,80 m; b × h × t), die einzuhaltenden Sicherheitsabstände sind jedoch geringer. Statt einem Meter Abstand zu brennbaren Materialien genügen 50 cm Distanz. lesen Sie mehr >>>

02.11.2017

Flexibler Energiespeicher als Komplettlösung

Das Energiespeicher-Komplettsystem Storion-Smile 5 mit einer Nennkapazität von 5,73 kWh pro Batteriemodul eignet sich insbesondere für den privaten Einsatzbereich. Da bis zu sechs Batteriepacks montiert werden können, sind Nennkapazitäten von bis zu 34,38 kWh möglich. lesen Sie mehr >>>

01.11.2017

Wechselrichter nimmt Energie aus 1 500-V-Modulen auf

Der Stringwechselrichter Blueplanet 125 TL3 ist für Solarkraftwerke gewerblicher und industrieller Größe konzipiert, bei denen auf 1 500-V-Module gesetzt wird. Das Gerät bietet mit 125 kW Ausgangsleistung bei einem Gewicht von nur 70 kg eine hohe Leistungsdichte, zumal ein Überbelegen des 1,5-Fachen der Ausgangsleistung zulässig ist. lesen Sie mehr >>>

30.10.2017

Hybridumrichter für innovative Stromnetze

Der modulare und flexible Hybridumrichter Sinacon HC bindet verschiedene Energiequellen und Batterien an das öffentliche Netz an oder schafft den Aufbau und Betrieb von Inselnetzen, etwa durch das Einbinden Erneuerbarer Energien wie Wind oder Solar. Das Hybrid-Umrichterkonzept arbeitet mit unterschiedlichen, voneinander entkoppelten DC-Quellen. lesen Sie mehr >>>

01.08.2017

Professionelles Überwachen von PV-Anlagen

Um noch besser auf die Anforderungen der einzelnen Kundengruppen eingehen zu können, gibt es jetzt das Energieportal Solar-Log Web Enerest, das in drei Leistungs- und Preisstufen unterteilt ist. Die kostenlose Basis-Version M bietet ein zuverlässiges Analysetool. Sie ist auf die Kunden ausgerichtet, die ihre Anlagenüberwachung und das Management selbst übernehmen möchten. lesen Sie mehr >>>

31.07.2017

Hochleistungs-Photovoltaik-Modul mit einer Nennleistung von 270 Wp

Erweitert hat der Hersteller sein Photovoltaik-Produktangebot durch das polykristalline Hochleistungs-Photovoltaik-Modul ND-RJ270 mit einer Nennleistung von 270 Wp. Mittlerweile umfasst das Angebotsspektrum des Unternehmens insgesamt 15 verschiedene mono- und polykristalline Module mit 48 bis 72 Zellen. lesen Sie mehr >>>

28.07.2017

Dreiphasige Stringwechselrichter mit kostenlosen Zusatzfunktionen

Ab sofort bietet das Unternehmen seine dreiphasigen Stringwechselrichter mit Nennleistungen von 6 kW bis 32 kW mit kostenlosen Zusatzfunk­tionen an. Je Photovoltaikanlage schenkt das Unternehmen seinen Kunden bei Bestellungen der beiden Wechselrichtertypen MT und HT den Datenlogger Maxweb XPN. lesen Sie mehr >>>

25.07.2017

Freiland PV-Gestell trägt bis zu drei Module hochkant

Der Sigma Tracker soll dreifach die Effizienz von Solarprojekten steigern: Er trägt bis zu drei Module hochkant, fasst 324 Module pro Reihe und soll bis zu 25 % mehr Ertrag als Süd-Aufständerungen bringen. Alle Komponenten sind trotz Leichtbauweise ­extrem belastbar, die Single-Axis-Bauweise wartungsarm und zuverlässig. lesen Sie mehr >>>

24.07.2017

Lithium-Speicher stufenweise erweiterbar

Das Speichersystem Solstore Li mit 4,7 kWh nutzbarer Kapazität für Privathaushalte und kleinere Gewerbebetriebe bietet nun eine Nutzkapazität von bis zu 113 kWh. Durch die stufenweise Kaskadierbarkeit kann der Speicher damit auch für größere gewerbliche Anwendungen flexibel ausgelegt werden. lesen Sie mehr >>>

21.07.2017

Wechselrichter mit zusätzlicher Sicherheitsfunktion

Beim Bau von Photovoltaikanlagen werden vermehrt Maßnahmen gegen Überspannung fällig. Um diese Anlagen vor Schäden durch Überspannung zu schützen, werden drei Wechselrichter mit der entsprechenden Sicherheitsfunktion angeboten. Die Geräte sind standardmäßig mit einem SPD-Sockel (Surge Protection Device) ausgestattet. lesen Sie mehr >>>

20.07.2017

Solarspeicher sorgt für mehr Sicherheit

Zentraler Bestandteil von PV-Anlagen sind Solarspeicher. Dabei muss das Zwischenspeichern von nicht sofort benötigter Energie nicht nur komfortabel, sondern vor allem sicher sein. Das Speichersystem Piko BA System Li bietet die Einfehlersicherheit, was heißt, dass ein System auch im Falle eines Fehlers immer sicher beherrscht werden kann. lesen Sie mehr >>>

22.02.2017

Flexibler Power Quality Manager

Der weiterentwickelte Power Quality Manager PQM 1588 stellt Daten eines Power-Quality-Management-Systems bereit und zeichnet diese auf. Somit erfüllt das Gerät alle Anforderungen an einen modernen Datensammler. Über Ethernet oder die gängigen Bussysteme kommuniziert er mit unterschiedlichen Mess- und Erfassungsgeräten. lesen Sie mehr >>>

21.02.2017

Kompakter MID-geeichter Energiezähler

Leistungsstark und kompakt sind die Energiezähler der Serie Energymid. Die Baureihe mit skalierbarem Funktionsumfang ist für 2-, 3- und 4-Leiter-Netze mit Wandleranschluss und ­Eingangsspannungen von 100 V bis 500 V verfügbar. Durch MID-­konforme Ersteichung stellen die Geräte verrechnungsfähige Verbrauchs- und Einspeisedaten auch zum kosten­stellenbezogenen Abrechnen bereit. lesen Sie mehr >>>

20.02.2017

Elektroautos in die PV-Anlagenplanung einbinden

Mit der Planungssoftware PV Sol ­premium und PV Sol können nun auch Elektroautos beim Berechnen des ­Eigenverbrauchsanteils einer Photovoltaik-Anlage berücksichtigt werden. Darüber hinaus wurden zusätzliche, flexible Tarifmodelle für den Strom­bezug integriert. Außerdem ist mit der Software die Ausgabe des P90-Wertes möglich. lesen Sie mehr >>>

28.10.2016

Netzanalysator hat die Netzqualität im Griff

Mit dem PCD1.P1001 Netzanalysator steht ein kompakter und platzsparender Power Quality Analyzer zur Verfügung, der das vollständige Überwachen der Qualität des Stromnetzes ermöglicht. Durch seine umfangreichen Messmöglichkeiten können Störgrößen mit zyklischer/eventorientierter Datenaufzeichnung analysiert werden. lesen Sie mehr >>>

28.10.2016

Wirtschaftlichkeit von großen PV-Kraftwerken erhöhen

Für gewerbliche und industrielle Solarkraftwerke wird der Wechselrichter Blueplanet 50.0 TL3 INT angeboten. Mit ihm sollen sich laut Hersteller Solarkraftwerke zu optimierten Gesamtbetriebskosten planen und führen lassen. Es gibt ihn in drei Versionen. lesen Sie mehr >>>

27.10.2016

Energiezähler für Direktmessung oder Wandleranschluss

Der CMD68 MID ist ein Energiezähler für die DIN-Hutschiene und ermittelt Wirk- und Blindarbeit sowie elektrische Messwerte. Er misst dreiphasig Strom und Spannung im 4-Quadranten-Betrieb und damit die Arbeit in Klasse B. Der Einsatz erfolgt in 230-/400-V-Netzen. lesen Sie mehr >>>

27.10.2016

Durchdringungsfreie Montage von Solarmodulen

Aerodynamisch, durchdringungsfrei und schnell montiert, so präsentiert sich das Montagesystem Triton. Das Aufständerungssystem wird in zwei Süd-Varianten mit Anstellwinkeln von 10° und 15° sowie in einer Ost-West-Ausführung mit einem Anstellwinkel von 12° angeboten. Jede Bodenschiene kann für die Stringkabelführung genutzt werden. lesen Sie mehr >>>

15.09.2016

Förderfähiger Batteriespeicher

Der Batteriespeicher IBC Sol Store Li ist auch nach den neuen Bedingungen des KFW-Förderprogramms 275 voll förderfähig. Das Unternehmen garantiert für die Lithiumbatterien nach zehn Betriebsjahren noch eine Restkapazität von mindestens 80 %. Um Interessenten die Antragsstellung zu erleichtern, stellt der Hersteller außerdem einen kostenfreien und herstellerunabhängigen Förderrechner zur Verfügung. lesen Sie mehr >>>

12.09.2016

Hybridwechselrichter mit Lithium-Speicher

Der Anbieter stellte im ersten Quartal 2016 drei neue Hybridwechselrichter mit integrierter Ladeelektronik und Energiemanagement sowie einen 3-kWh- und 5-kWh-Lithium-Eisenphosphat-Speicher vor. Verfügbar sind DC-gekoppelte Systeme für ­Neuanlagen mit einer PV-Anschlussleistung von 4 kWp bis 6 kWp und 3,68 kW bis 5-kW-AC-Anschlussleistung. lesen Sie mehr >>>

12.09.2016

Intelligente Integration von PV-Strom

Der Hersteller hat ein System auf den Markt gebracht, das die Umwandlung und Speicherung erneuerbarer Energie gewährleistet. Mit dieser Lösung können Versorgungsengpässe ausgeglichen werden. Der „Sunsys PCS²“ kann aber noch mehr. lesen Sie mehr >>>

29.08.2016

Systemlösung für das Bewässern in der Landwirtschaft

Mit dem Pumpcontroller wird Landwirten der Umstieg auf eine schadstofffreie, günstige und zuverlässige Wasserversorgung ermöglicht. Teure und wartungsintensive Dieselgeneratoren können durch eine PV-Anlage ersetzt werden. Diese wird über einen Frequenzumrichter mit bereits vorhandenen Wasserpumpen verbunden. lesen Sie mehr >>>

29.08.2016

Hoher Eigenverbrauch mit kleinen PV-Anlagen

Mit dem Sunny Boy 1.5/2.5 wurde ein Wechselrichter entwickelt, der technisch zum aktuellen Trend zu kleinen Solarstromanlagen passt. So ermöglicht er unter anderem einen hohen Eigenverbrauchsanteil, ist vielseitig einsetzbar und einfach ins Heimnetzwerk einzubinden. lesen Sie mehr >>>

25.08.2016

Skalierbares Energiemanagement für die S7-Welt

Die S7-300 kompatible Steuerung mit E-Mess-Modul zum achtkanaligen Messen eignet sich für den direkten Anschluss von Stromwandlern und Spannungspfaden zur Leistungs-/Arbeitsmessung. Insgesamt können bis zu 2 048 Messstellen über Netzwerkmodule erfasst werden. Sie sind beliebig skalierbar und einfach mit Step 7 parametrierbar. lesen Sie mehr >>>

22.07.2016

Leistungsstarker Dreiphasen-String-Wechselrichter für PV-Anlagen

Die transformatorlose Wechselrichterserie Trio mit Dreiphasen-Technologie wurde mit dem Modell 50.0 jetzt auf 50 kW erweitert. Damit wird die Forderung von Gewerbe- und Indus­triekunden nach dezentralen Anlagen mit geringeren Wartungskosten erfüllt. Da der Wechselrichter ein geringes Gewicht hat, kann er an der Wand montiert werden, ohne vorherige Bauarbeiten oder verstärkte Fundamente. lesen Sie mehr >>>

29.06.2016

Smart-Monitoring-System für NH-Sicherungslasttrenner

Für den Einsatz in Niederspannungsverteilungen steht dafür ein Smart-Monitoring-System für NH-­Siche­rungs­lasttrenner zur Verfügung, das sich in das Riline-60-Stromverteilungssystem integrieren lässt. Das System besteht aus einer Messwert­erfassung, Auswerteelektronik und einem Kommunikationsmodul. lesen Sie mehr >>>

27.06.2016

PV-Wechselrichter mit Parallelschalt-Funktion

Mit der Einführung der Tandem-Funktion bei den RPS Endurance Wechselrichtern können zwei Einheiten naht­los an einer gemeinsamen MS-Transformatorwicklung parallel betrieben werden. Damit ist die einfach handhabbare Baureihe jetzt auch einsatzbereit für PV-Anlagen im hohen MW-Bereich. lesen Sie mehr >>>

24.06.2016

Leistungsfähige Energiemessgeräte

Das Fronttafeleinbaumessgerät UMD 97 kann in 400-V-, 690-V- und IT-Netzen eingesetzt werden. Es misst dreiphasig Strom und Spannung im Sechs-Quadranten-Betrieb in Klasse 0,2 und damit die Arbeit in Klasse 0,5s sowie alle üblichen Netzgrößen. lesen Sie mehr >>>

17.04.2016

Temperatur-Einsatzgrenzen im reinen Wärmepumpenbetrieb deutlich erweitert

Für die Wärmepumpen mit größeren Leistungen aus der Baureihe Golf ­Maxi Plus und Standard wurden die Temperatur-Einsatzgrenzen im reinen Wärmepumpenbetrieb erweitert. Vorlauftemperaturen von bis zu 68 °C lassen sich jetzt bei größeren Modellen der Baureihen GMWW (Grundwasser), GMSW (Erdreich) sowie OSWP (Erdreich) erzielen. lesen Sie mehr >>>

12.04.2016

Energiemonitoringsystem mit neuen Messgeräten

Die Messgeräte 7KM PAC5100 und 7KM PAC5200 erweitern das Ener­giemonitoringsystem aus dem Sentron-Portfolio. Eingesetzt an der Energieeinspeisung oder an einer einzelnen Anlage, erfassen die Geräte jetzt auch Daten über die Netzfrequenz, Wirk-, Blind- und Scheinleistung, den Leistungs- und Wirkleistungsfaktor so­wie Phasenwinkel, die harmonischen Oberschwingungen von Wechselspannung und Wechselstrom bis zur 40. lesen Sie mehr >>>

11.04.2016

Automatische Reinigung von PV-Anlagen

Mit dem Ziel der Ertragsoptimierung wurde das Solar-Protec-Reinigungssystem für großflächige, dachparallele PV-Anlagen entwickelt. Eine rotierende Walzenbürste reinigt die Solarmodule auf schonende Weise. lesen Sie mehr >>>

08.04.2016

E-Mobility-Ladelösungen für alle Einsatzbereiche

Die Ladeeinrichtungen Evolution für Elektrofahrzeuge bieten Einsatzbereiche von der ­Privatgarage bis zum öffentlichen Parkplatz. Untergebracht in schlanken Aluminiumgehäusen, sorgen sie für eine hohe Bedienergonomie und ermöglichen Master-Slave-Systeme im einheitlichen Erscheinungsbild. lesen Sie mehr >>>

15.02.2016

Wärmepumpenserie für geringen Heizbedarf

Der Heizbedarf von Neubauten und renovierten Eigenheimen ist in den vergangenen Jahren stetig zurückgegangen. Der Hersteller reagiert nun auf die veränderten Anforderungen und stellt drei neue Geräte des Luft-Wasser-Wärmepumpensystems Therma V vor. Sie bieten Anwendern eine Heizleistung von 3 kW, 5 kW und 7 kW lesen Sie mehr >>>

12.02.2016

Energiezähler bis 6.000 A

Acht neue Energiezähler bis 6.000 A ergänzen das Systemangebot des Herstellers. Jeweils vier der Messgeräte verfügen über eine M-Bus- beziehungsweise über eine Modbus-Schnittstelle für den Master-/ Slave-Betrieb lesen Sie mehr >>>

11.02.2016

Die dritte Generation der Energiedatenerfassung

Das Multimessgerät Econ Sens 3 dient mit fünf Schnittstellen (Modbus TCP, Modbus RTU, S0-Impuls, Webinterface und Direkteinbindung zur Energiemanagement- Software Econ 3.0) als Integrator für alle energierelevanten Messdaten. Sein Webinterface bietet schnellen Zugriff auf die Messdaten und deren Analyse auch bei mobilem Einsatz lesen Sie mehr >>>

03.11.2015

Wärmepumpe mit Inverter-Technologie senkt Heizkosten

Das Luft-Wasser-Wärmepumpensystem Therma V sorgt dafür, dass die Energieausgaben für Gas oder Öl gesenkt werden können. Je nach baulichen Möglichkeiten der auszustattenden Immobilie lässt sich die Anlage als Monoblock- oder Split-Variante installieren. Kernbestandteil des Systems ist die Inverter-Technologie. lesen Sie mehr >>>

02.11.2015

Energie-Prognose-Management für die Gebäudeautomation

Fünf Tage im Voraus liefert die Eproma- Box exakt auf ein Gebäude berechnete Wetterprognosedaten in Verbindung mit tageszeitabhängigen Stromtarifen zur energieeffizienten Steuerung der Gebäudetechnik. Dies könnten beispielsweise das Regeln der Heizung, der Lüftung oder der Beschattung sowie das Steuern von solaren Erträgen sein. lesen Sie mehr >>>

30.10.2015

Schwere USV-Energiespeicher sicher montieren

Das Montageset für Batterieblöcke kommt dann zum Einsatz, wenn große Energiespeicher für unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) sicher und stabil an der Wand oder auf dem Boden befestigt werden sollen. lesen Sie mehr >>>

01.09.2015

String-Wechselrichter mit hoher Ausgangsleistung

Der dreiphasige String-Wechselrichter Pro-33 verfügt über eine maximale DC-Eingangsspannung von bis zu 1.100 V. Dies erhöht die Flexibilität des Photovoltaik- Systems und ermöglicht eine höhere DC-Spannung bei kalten Temperaturen lesen Sie mehr >>>

31.08.2015

Raumbedieneinheit macht Heizungssteuerung noch einfacher

Die Wärmepumpen des Anbieters lassen sich mit der Raumbedieneinheit RBE jetzt noch komfortabler kontrollieren und steuern. Das Gerät bietet zahlreiche nützliche Funktionen, auf die der Nutzer direkt von seinem Wohnraum aus Zugriff hat lesen Sie mehr >>>

28.08.2015

Leistungsmesser überwacht Stromqualität und Energieverbrauch

Der Leistungsmesser der DPM-C5 30A-Serie überwacht die Stromqualität sowie den Energieverbrauch und trägt somit dazu bei die Betriebskosten zu senken. Mit den Geräten können verschiedene Leistungsparameter exakt gemessen werden, darunter Drei-Phasen-Strom, Spannung, Leistungsfaktor, Wirk-, Schein- und Blindleistung lesen Sie mehr >>>

28.07.2015

Solar-App für das Anlagenmonitoring über das Smartphone

Mit der Piko Solar-App kann das Anlagenmonitoring nun auch ganz bequem über das Smartphone oder Tablet erfolgen – natürlich kostenlos. In einer grafischen Darstellung sind hier wichtige Daten der PV-Anlage zu sehen lesen Sie mehr >>>

27.07.2015

Überschüssige PV-Leistung sorgt für Wärme im Haus

Ein Großteil der rund 1,3 Mio. Photovoltaikanlagen in Deutschland gehören Privathaushalten, die verstärkt den PV-Strom direkt einsetzen wollen. Um den selbst erzeugten Strom künftig effektiver zu nutzen, bietet sich die Kombination aus dem Energie-Management- System Solar-Log und dem Ego Smart Heater an lesen Sie mehr >>>

24.07.2015

Schneefreie PV-Module steigern Erträge im Winter

Um auch im Winter nach starkem Schneefall die Solaranlage nutzen zu können, wurde für Solplus Wechselrichter die De-Icing-Box entwickelt. In Zusammenarbeit sind diese in der Lage PV-Module zu erwärmen. lesen Sie mehr >>>

26.06.2015

Ein- und dreiphasige Wechselrichter für kleinere PV-Anlagen

Die trafolosen Solarwechselrichter Blueplanet TL1 (einphasig) und TL3 (dreiphasig) sollen sämtliche Anforderungen bei Installation, Betrieb und Monitoring erfüllen. Die kompakten Geräte eignen sich für PV-Anlagen mit DC-Leistungen zwischen 3 kW und 10 kW. Die Typen TL1 für den Residential-Bereich sind leicht und schnell zu installieren lesen Sie mehr >>>

25.06.2015

Energiekosten präzise im Griff

Der E-Monitor aus dem S-Monitoring- System ist eine betriebsbereite Energiemanagement- Lösung für jedermann. In Gestalt eines Bedienpanels stellt das Gerät die Verbrauchswerte der angeschlossenen Energiezähler auf einem Farb-TFT-Display dar. Die Analyse der Energiewerte, wie elektrische Leistung und Arbeit, aber auch der Kosten, ist in aussagefähigen Diagrammen vor Ort über das Display abrufbar lesen Sie mehr >>>

24.06.2015

Heizwärme und Warmwasser mit einem Gerät erzeugen

Für das Nutzen der Wärmequelle Erdreich eignen sich die Wärmepumpen NDB Pico, die Heizwärme und Warmwasserbereitung in einem Gerät vereinen. Mit Abmessungen von 93 cm Höhe, 54 cm Breite und einer Tiefe von etwa 38 cm eignet sich das Gerät für kleinere Immobilien mit wenig Platz für einen eigenen Heizraum lesen Sie mehr >>>

29.05.2015

Strom sparen durch verbesserte Datenkommunikation

Die Produkte Solar.web, Solar.web App und der Datamanager wurden weiter verbessert. Das PV-Überwachungsportal Solar.web wird schrittweise um eine Eigenverbrauchsanalyse, permanente Stromkostenverbrauchsübersicht sowie die Visualisierung und Analyse von Speichersystemen erweitert lesen Sie mehr >>>

29.05.2015

Integralgerät mit Inverterregelung

Alle haustechnischen Funktionen in einem Gehäuse integriert das Komplettsystem LWZ. Es vereint die Funktionen Heizen, Warmwasserbereiten, Lüftung mit Wärmerückgewinnung und Kühlen in nur einem Gerät. Das speziell für den Neubau entwickelte Modell LWZ 504 glänzt mit innovativer Technik: Erstmals verrichtet ein invertergeregelter Kompressor seinen Dienst lesen Sie mehr >>>

29.05.2015

Energiemanager im Verbund mit effizienten Wärmepumpen

Für das smarte Vernetzen der Haustechnik steht jetzt das Smart Eco System zur Verfügung. Der komfortable und intuitiv bedienbare Systemmanager stimmt Energieversorgung, Energiespeicherung und Energieverbrauch aufeinander ab lesen Sie mehr >>>

05.05.2015

Netz- und Anlagenschutz mit Neutralleitererkennung

Das Netzeinspeiseüberwachungsrelais CM-UFD.M31 überwacht Spannung und Frequenz in Drehstromnetzen sowohl ein- als auch dreiphasig. Es entspricht in Verbindung mit Wechselrichtern mit integrierter Inselnetzerkennung den Bedingungen für den Netz- und Anlagenschutz nach VDE AR-N 4105 lesen Sie mehr >>>

04.05.2015

Globalstrahlungssensor für mehr Leistung aus Solar- und PV-Anlagen

Der Globalstrahlungssensor GIR-7 ist konzipiert für die Prozessoptimierung von Solarthermie- und Photovoltaik- Anlagen und ist zudem einsetzbar in der Gebäude- Automatisierung. Durch seinen Einsatz soll sich, ohne große technische Veränderungen der Solar-Systeme, deren Leistungsbilanz verbessern lesen Sie mehr >>>

29.04.2015

PV-Wechselrichter mit integriertem Speicher

Mit dem wandmontierbaren PV-Wechselrichter Sunny Boy Smart Energy können Anlagenbetreiber ihren Solarstrom auch nach Sonnenuntergang nutzen. Die integrierte, VDE-zertifizierte Lithium-Ionen-Batterie erlaubt es, den momentan im Haushalt nicht gebrauchten PV-Strom für später zwischenzuspeichern lesen Sie mehr >>>

25.03.2015

PV-Modul für den sicheren Ertrag

Das in Deutschland gefertigte Photovoltaikmodul Tegreon bringt alles mit, was eine hohe Rentabilität sicherstellen soll. Durch den Einsatz hochwertiger Materialien und eine robuste Modulkonstruktion sollen laut Unternehmen nachhaltig hohe Erträge gewährleistet sein lesen Sie mehr >>>

23.03.2015

Vollintegrierter Smart Meter für Eigenheim, Solar und Industrie

Ob im Privathaushalt oder in der industriellen Anwendung, der B-Control Energy Manager ebnet den Weg für mehr Energie-Effizienz. Der intelligente 3-Phasen-Zähler ist mit unterschiedlichen Produktvarianten sowohl an Hausbesitzer mit und ohne PV-Anlage als auch an die Industrie adressiert lesen Sie mehr >>>

20.03.2015

Zerstörungsfreies Arbeiten auf Solaranlagen

Für das Warten und Reinigen vonSolarstromanlagen wurde das Solar Multiboard entwickelt, das dafür sorgt, dass das Gewicht der Monteure gleichmäßig verteilt und über den Modulrahmen und die Unterkonstruktion abgeleitet wird. Dadurch verhindert es punktuelle Belastungen, die zu Mikrorissen in den Solarzellen, Schäden und Leistungsverlusten führen lesen Sie mehr >>>

19.01.2015

Transparenz über Lastverläufe und Energieverbräuche schaffen

Die Herausforderungen durch intelligente Netze führen zu gestiegenen Anforderungen an die Messtechnik, insbesondere bei der Niederspannungsverteilung. Hierfür wurde das digitale Messgerät PL Multi-II für den Einbau in Schalttafeln konzipiert. lesen Sie mehr >>>

15.01.2015

Halter für zylindrische Sicherungen in PV-Anlagen

Mit dem Ambus Easy Switch wurde ein sicherungsbehaftetes Aufbaugerät für die speziellen Anforderungen von Photovoltaik-Anlagen entwickelt. Dieser Sicherungshalter ist für den Schutz von Anlagenkomponenten einsetzbar, wie beispielsweise Wechselrichter oder Solarmodule, bis hin zur Verkabelung lesen Sie mehr >>>

13.01.2015

Planungsprogramme für Photovoltaik- und Solarwärmeanlagen

Das Simulationsprogramm PV Sol Advanced 6.0 berechnet exakt den Eigenverbrauch von Solaranlagen, denn das System plant nicht nur Photovoltaikanlagen, sondern bildet auch die Stromspeicherung in Batteriesystemen ab. lesen Sie mehr >>>

12.01.2015

Maximale Einspeisung für PV-Anlagen

Aufgrund gesetzlicher Regulierungen und Einspeisebegrenzungen von Photovoltaikstrom, steht der maximale Nutzen für den Eigenverbrauch verstärkt im Vordergrund. Der Gridmanager misst den aktuellen Leistungsfluss im Netz und ist gleichzeitig mit allen Solplus Wechselrichtern in der Anlage verbunden. lesen Sie mehr >>>

08.01.2015

PV-Sicherheitssystem lokalisiert Fehler

Sein bestehendes Helioprotection- Sortiment hat der Hersteller um ein elektronisches Sicherheitssystem erweitert, das gefährliche Stromschläge in PV-Anlagen verhindert. Das Sys- tem entspricht den weiterentwickelten Sicherheitsnormen (UTE, VDE, UL) lesen Sie mehr >>>

07.01.2015

Bis zu 32 Energiezähler und Netzanalysatoren visualisieren

Mit dem VMUC-EM können Daten von bis zu 32 Energiezählern und Netzanalysatoren des Anbieters über die Schnittstelle RS-485 erfasst werden. Auf einen Webserver sind die Daten dann mit einem Zeitintervall von 5 min bis 60 min visualisierbar. lesen Sie mehr >>>

06.11.2014

Lüftungsgeräte für gutes Raumklima

Die motorischen Lüftungsgeräte WL400 und WL800 sorgen jederzeit für angenehmes Klima im Wintergarten. Da keine Fenster offen stehen, kann auch bei Regen und in Abwesenheit der Hausbewohner sicher gelüftet werden. lesen Sie mehr >>>

06.11.2014

Individuelle Projektplanung von PV-Anlagen

Die Planungssoftware DDS-CAD PV 9 ist ein Instrument für die gesamte Anlagenprojektierung, die Simulation des Sonnenverlaufs, die visuelle Verschattungsanalyse sowie die Ertragsberechnung. Verschattungen durch Störobjekte und der Sonnenverlauf können in einzelnen Bildern oder als Film simuliert werden. lesen Sie mehr >>>

17.10.2014

Energiemessgerät mit Differenzstrommessung

Das Energiemessgerät UMG 96RM-E bietet sechs Stromeingänge an: vier Eingänge zu 1 A oder 5 A und zwei Analogeingänge 0 mA bis 30 mA. Die zwei Analogeingänge können zur Differenzstrommessung eingesetzt werden. lesen Sie mehr >>>

17.09.2014

Wand-Wechselrichter als kosteneffiziente Lösung

Ein weiteres Mitglied der dreiphasigen Wechselrichter im mittleren Leistungsbereich ist das Wandgerät Powador 20.0 TL3. Als Einzelgerät ist es in PV-Anlagen mit einer Generatorleistung bis 20 000 W einsetzbar. Mit einer AC-Leistung von 17,0 kVA lesen Sie mehr >>>

16.09.2014

Smartes Heizen und Kühlen in großen Gebäuden

In größeren Gebäuden muss nicht selten in einem Bereich Wärme abgeführt werden, während andere Bereiche zugleich Wärmeenergie benötigen. Da liegt es nahe, die Kühllast mit der Heizlast zu verbinden. Das gilt insbesondere dann, wenn beide Bedarfe zeitgleich und auf etwa gleichem Niveau anliegen. lesen Sie mehr >>>

15.09.2014

Modulares Installationsgerät für die Energieverteilung

In die Installationslösung Acti 9 für das intelligente Energieverteilen sind mehr als 20 neue Patente mit eingeflossen. Sie reichen von Innovationen zur Energiedatenerfassung, im Lastenmanagement, in der Anlagenüberwachung bis hin zur optischen Fehleranzeige bei Leitungs- und FISchutzschaltern. lesen Sie mehr >>>

08.07.2014

Wechselrichter mit standardmäßig eingebauter WLAN-Schnittstelle

Der kleine dreiphasige Wechselrichter Symo in den Leistungsklassen 3,0 kW, 3,7 kW und 4,5 kW sorgt für hohe Erträge und ein symmetrisches Einspeisen. Durch das Bereitstellen von Blindleistung oder durch die Spannungsstützung wird das Stromnetz zudem statisch und dynamisch gestützt. lesen Sie mehr >>>

04.07.2014

Energie-Prognose-Management für die Gebäudeautomation

Fünf Tage im Voraus liefert die Eproma Box exakt auf ein Gebäude berechnete Wetterprognosedaten in Verbindung mit tageszeitabhängigen Stromtarifen zur energieeffizienten Steuerung der Gebäudetechnik. lesen Sie mehr >>>

02.07.2014

Sicherungshalter für Generatoranschlusskästen

In Photovoltaikanlagen können Kurzschlüsse auf der DC-Seite große Schäden verursachen. Um die Module vor Überströmen zu schützen, empfiehlt es sich, sie möglichst nah am Anschluss abzusichern. Effektiven Schutz gewährleisten Sicherungen mit GPV-Charakteristik. lesen Sie mehr >>>

07.03.2014

Langlebiges Solarmodul

Bei dem PV-Modul Sunmodule Protect sind die empfindlichen Solarzellen zwischen zwei millimeterdünnen Spezialglasscheiben eingebettet. Der Vorteil gegenüber Modulen, die auf der Rückseite durch Folien abgedichtet werden, liegt auf der Hand: Die Zellen sind bestens gegen Umwelteinflüsse, Druck- und Zugkräfte geschützt, was das Risiko von Zellbruch, zum Beispiel während der Installation, reduziert. lesen Sie mehr >>>

06.03.2014

Fernzugriff auf Wärmepumpen

Für seine Sole/Wasser-Wärmepumpen des Typs F1345, Abluft-Wärmepumpen des Typs F750 sowie die Inneneinheit VVM 500 (optional für weitere Anlagen) bietet der Hersteller mit dem Uplink-System serienmäßig eine komfortable Fernüberwachung per Internet mit der Möglichkeit eines regulierenden Fernzugriffs. lesen Sie mehr >>>

05.03.2014

Hybrid-Wechselrichter mit integriertem Laderegler

Beim netzunabhängigen Wechsel­richter Conext SW mit integriertem Batterie-Laderegler sorgt der reine Sinus-Ausgang für den Leistungsbereich von 4 kW für eine saubere, unterbrechungsfreie Stromversorgung und den effektiven Betrieb sensibler, elektrischer Geräte. lesen Sie mehr >>>

04.03.2014

Akku-Elektrowerkzeuge zur Solar-Montage

Im Produktportfolio des Anbieters gibt es jetzt Elektrowerkzeuge für Photovoltaik-Module mit denen der Anwender dank Lithium-Ionen-Akkutechnologie die Module kabellos installieren kann. In der Solarbranche spielen sich viele Montagearbeiten wenn nicht auf dem Dach, dann doch weit abseits von Netzstromquellen ab. lesen Sie mehr >>>

03.03.2014

Hochleistungs-Flachkollektor mit unsichtbaren Schweißnähten

Bei dem Solarkollektor Logasol SKT 1.0 kommt das Omega-Ultraschall-Schweißen zum Einsatz, wodurch die Schweißnähte nicht mehr sichtbar sind. Das bei dieser Serie verwendete Klarglas ermöglicht den freien Blick auf die Absorberfläche mit ihrer dreidimensionalen Prägung. lesen Sie mehr >>>

15.01.2014

Energieverbrauchsmessungen bündeln

Die KNX-Zählerschnittstelle Modbus erfasst Messwerte von bis zu zehn verschiedenen Messgeräten und unterstützt so eine umfassende Verbrauchsanalyse in Eigenheimen, kleinen Büros oder Gewerbeeinheiten. lesen Sie mehr >>>

14.01.2014

Prüfgerät testet PV-Module und -Strings

Mit dem Profitest PV Sun Memo können alle geforderten elektrischen Sicherheitsprüfungen an PV-Systemen einfach, sicher und normgerecht nach DIN EN 62446 durchgeführt, gespeichert und protokolliert werden. lesen Sie mehr >>>

13.01.2014

Zukunftssicherer Wechselrichter für kleine Eigenverbrauchsanlagen

Der einphasige, galvanisch getrennte Wechselrichter Galvo mit seinen Leistungsklassen von 1,5 kW bis 3,1 kW ermöglicht einen hohen Eigenverbrauchsanteil, das heißt, möglichst viel von der selbst erzeugten Energie kann auch selbst verbraucht werden. lesen Sie mehr >>>

14.11.2013

Messen und Erfassen elektrischer Kenngrößen von Maschinen und Anlagen

Alle relevanten elektrischen Kenn­größen von Maschinen und Anlagen werden vom Power Monitor erfasst. Damit lässt sich ein Energiemanagementsystem aufbauen und Einsparungen erzielen. lesen Sie mehr >>>

12.11.2013

Photovoltaik-Montagesystem mit Ost-West-Ausrichtung

Das Photovoltaik-Montagesystem MSP-FR-EW für Flachdächer ist jetzt mit Ost-West-Ausrichtung erhältlich. Die selbsttragende Aufständerungslösung für Dächer mit geringer Trag­fähigkeit kann von einer Person mit wenigen Handgriffen und ohne Dachdurchdringung installiert werden. lesen Sie mehr >>>

05.11.2013

Photovoltaikmodule in XXL-Größe

Konzipiert für den Einsatz in Großfassaden ist das Black-Line-Modul XXL mit einer Breite von bis zu 230 cm und einer Höhe von bis zu 360 cm. Durch das Verwenden von Pyramidenglas, Laminierung, Zellverstringung und durch den innovativen Produktionsprozess entstand ein hochwertiges und sicheres Doppelglasmodul. lesen Sie mehr >>>

18.09.2013

Maßgeschneiderte aerodynamische Flachdachsysteme

Die aerodynamischen, durchdringungsfreien Flachdachsysteme Snowflake für Dächer mit geringer Lastreserve werden für Dächer mit Süd- und mit Ost-Westausrichtung angeboten. Die ballastarme Lösung besteht aus nur fünf Hauptkomponenten, um kurze Montagezeiten zu gewährleisten. An deutschen Standorten beträgt das Systemgewicht pro m² Dachfläche weniger als 10 kg inklusive Modul. lesen Sie mehr >>>

17.09.2013

Intelligente Flexibilität beim Multistring-Wechselrichter

Die Multistring-Wechselrichterserie PVS580, für Photovoltaikanlagen auf Gewerbe- und Industriegebäuden, ist bis zur Größenordnung im Megawatt-Bereich ausgelegt. Von einem Modell, das alle Funktionen einschließlich Schutzeinrichtungen auf der DC-Seite kombiniert, bis zu einer konfigurier­baren Ausführung, die je nach Photovoltaikprojekt und Anforderungen des Systemkonstrukteurs über spezifische Schutzeinrichtungsoptionen verfügt, sind verschiedene Konfigurationen der Wechselrichter verfügbar. lesen Sie mehr >>>

16.09.2013

Online-Planung und verbesserte Kommunikation von PV-Anlagen

Das Online-Tool Refudesign ermöglicht das Auslegen von Photovoltaik-Anlagen ohne Installation zusätzlicher Software. Weiterhin bietet es Zugriff auf eine umfangreiche Moduldatenbank. Das Verschalten der Module zu den Wechselrichtern funktioniert dabei automatisch. Das Tool ist frei ­zugänglich auf der Webseite des ­Anbieters. lesen Sie mehr >>>

31.07.2013

Vakuumröhren-Kollektor noch effizienter

Leistungsfähiger und effizienter ist der Vakuumröhren-Kollektor Aqua Plasma. Dafür sorgt eine spezielle Antireflexbeschichtung, die eine höhere Absorptionsrate ermöglicht. Somit wird Sonnenstrahlung aber auch diffuse Lichtstrahlung effizienter in Wärmeenergie umgewandelt. lesen Sie mehr >>>

29.07.2013

Soforthilfe gegen Energieverschwendung

Der E-Controller ist der Einstieg in ein eigenes Energy-Controlling. Das Gerät ist vorbereitet für das Erfassen, Visualisieren und Protokollieren von Energieverbrauchsdaten. Die ab Werk integrierte Applikation kann bei Bedarf angepasst, erweitert oder sogar komplett ersetzt werden. lesen Sie mehr >>>

26.07.2013

Automatische Funktionskontrolle für Solarthermie- und Heizungsanlagen

Der Deltasol BX Plus, ein Systemregler für Solarthermie- und Heizungsanlagen, bietet schon jetzt die automatische Funktionskontrolle gemäß der VDE-Richtlinie 2169 „Funktionskon­trolle und Ertragsbewertung bei solarthermischen Anlagen“. Er beobachtet unterschiedliche Messwerte und meldet eventuelle Fehlerzustände wie Über- und Unterdruck, Nachtzirkula­tion oder eine nicht ausreichende Durchströmung der Anlage oder einzelne Komponenten. lesen Sie mehr >>>

16.07.2013

Monitoring von PV-Anlagen

Für das Überwachungssystem Solar-Log stehen eine Reihe neuer Funktionen und Erweiterungen zur Verfügung. Highlight ist die internetbasierte Auswertungsplattform, das Solar-Log Web in der Commercial Edition. Es bietet Nutzern alle Möglichkeiten zum Überwachen und Verwalten von mehreren Anlagen gleichzeitig. lesen Sie mehr >>>

15.07.2013

Energiemanagementsystem hilft beim Sparen

Mit der Zertifizierung als „Geprüftes Energiemanagementsystem“ nach ISO 50001 unterstützt das Datenbanksystem Acron die wichtigen Funktionen eines leistungsfähigen Energiedatenmanagement-Systems. lesen Sie mehr >>>

12.07.2013

Dreiphasiger Wechselrichter fürs Eigenheim

Der Wechselrichter Sunny Tripower ist nun auch in den Leistungsstufen von 5 kW bis 9 kW erhältlich. Damit ist er ganz auf die Bedürfnisse von privaten Anlagenbesitzern ausgelegt. Durch das asymmetrische Multistring-Konzept profitieren Installateure von einer hohen Modulkompatibilität und der lückenlosen Auslegung auf die genau geforderte Modulanzahl mit nur einem Wechselrichter. lesen Sie mehr >>>

29.05.2013

Solar-Montagesystem macht unabhängige Stromerzeugung möglich

Das Montagesystem Jota für dezentrale Photovoltaik-Inselanlagen kommt sowohl in netzgekoppelten Anlagen als auch fernab von öffentlichen Versorgungsnetzen zum Einsatz, um dort dezentral Gebiete oder Anwendungen autark mit Strom zu versorgen. lesen Sie mehr >>>

28.05.2013

Solarmodule bringen hohe Energieausbeute

Durch eine hauseigene Solar-Modul­linie kann das Systemhaus nun maßgeschneiderte, aufeinander abgestimmte Komplettsysteme anbieten. Die polykristallinen Module verfügen über ein ausgezeichnetes Schwachlichtverhalten und sind in der Leistungsklasse 235 W und 240 W verfügbar. Ihre Ertragssicherheit wird durch umfassende Garantieleistungen gewährleistet. lesen Sie mehr >>>

03.05.2013

Effektives Auslegen von PV-Anlagen

PV Sol Basic 6.0 ist ein praxisnahes Tool mit ansprechender Oberfläche und intelligenter Wechselrichterauslegung für das effektive Planen von Photovoltaikanlagen im Wohnbereich. Es lassen sich Anlagen sowohl vom Einsteiger als auch vom Profi-Planer zügig auslegen, simulieren und anschaulich präsentieren. lesen Sie mehr >>>

26.04.2013

Robuster Zentralwechselrichter mit hoher Effizienz

Zum Einspeisen der Solarenergie in das Niederspannungsnetz eignen sich die Zentralwechselrichter der Conext Core XC-Serie. Sie sind bei allen Arten von Solarpanels und -installationen einsetzbar. Mit einem Wirkungsgrad von 98,8 % zeichnen sie sich vor allem durch ihre hohe Effizienz aus. lesen Sie mehr >>>

25.04.2013

Kompakte Lösung zur Energiedatenerfassung

Mit den Busklemmen des Anbieters kann das Messen aller relevanten elektrischen Daten des Versorgungsnetzes direkt im IO-System erfolgen. Die M-Bus-Masterklemme KL6781 ­erweitert das Angebot an Energiemessklemmen. lesen Sie mehr >>>

24.04.2013

Hybridsystem für unterschiedliche Wärmequellen

Beim wandhängenden Gas-Wärmepumpen-Hybridsystem liefert die Wärmepumpe der Anlage mit 3 kW Heizleistung die Basisenergie für die Raumheizung. Die Spitzenlast und die Warmwasserbereitung deckt ein Gas-Wandheizgerät ab. Die Wärmepumpe kann Energie alternativ aus der Luft, dem Erdreich oder Wasser beziehen. lesen Sie mehr >>>

17.03.2013

Energieversorgung stets im Blick

Die Energiemanagement- und Spannungsqualitäts-Systemsoftware Gridvis für das Verwalten von Messgeräten und Messdaten konfiguriert einfach System- und UMG-Messgeräte, visualisiert und überwacht Messwerte, Parameter und Topologien und wertet diese aus. Neben den bestehenden Modellen Basic, Professional und Enterprise steht jetzt die Variante Service zur Verfügung. lesen Sie mehr >>>

13.03.2013

Effizienter Umgang mit Energie

Die Energieverbrauchszähler EQ eignen sich ideal als Zwischenzähler. Mit den leicht zu installierenden und benutzerfreundlichen Geräten können Immobilienverwalter, Eigentümer, Hausverwaltungen und die Betreiber von Bürogebäuden einzelnen Mietern ihren jeweiligen Verbrauch individuell in Rechnung stellen. lesen Sie mehr >>>

08.03.2013

Sole/Wasser-Wärmepumpe mit höherer Effizienz

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), das Maßnahmen zur Nutzung Erneuerbarer Energien im Rahmen des Marktanreizprogramms des Bundesumweltministeriums fördert, hat die Messlatte höher gelegt. Danach müssen Sole/Wasser-Wärmepumpen mindestens einen COP 4,30 im Betriebspunkt B0/W35 einhalten, um aus dem Programm unterstützt zu werden. lesen Sie mehr >>>

10.01.2013

Leistungsoptimierung für 400-Watt-Module

Der Leistungsoptimierer OP400-EV eignet sich für Solarmodule mit einer Spannung von bis zu 125 V (DC) und einer Leistung von bis zu 400 W. ­Wie alle Leistungsoptimierer des ­Anbieters findet auch der OP400-EV den bestmöglichen Arbeitspunkt (MPP) jedes einzelnen ­Solarmoduls. Dadurch werden Leistungsverluste vermieden, wie sie beispielsweise durch Mismatching entstehen. lesen Sie mehr >>>

09.01.2013

PV-Stringströme ohne zusätzliche Stromversorgung überwachen

Das Überwachungssystem Solarcheck, ein Monitoring-Instrument für Stringströme in größeren Photovoltaik-Installationen, ist einfach in bestehende Netzwerkstrukturen zu integrieren. Störungen und Minderleistungen werden schnell erkannt, gezielte Gegenmaßnahmen können sofort eingeleitet werden. Das System besteht aus einem Mess- und einem Kommunikationsmodul. lesen Sie mehr >>>

08.01.2013

Sicherungsklemme für Photovoltaikanlagen

Die Sicherungsklemmen der Serie 811 eignen sich insbesondere für den Einsatz in Anlagen für regenerative Energien, beispielsweise in Generatoranschlusskästen von Photovoltaikanlagen. Auch bei dieser Serie steht das Prinzip der schraubenlosen Anschlusstechnik im Vordergrund: Die Klemmstelle wird über einen Betätigungshebel geöffnet. Beim Schließen der Klemmstelle wird jeder Leiter mit einem maximalen Nennquerschnitt von 16 mm 2 sicher kontaktiert. lesen Sie mehr >>>

07.01.2013

Blockheizkraftwerk mit 20 kW elektrischer Leistung

Das Blockheizkraftwerk (BHKW) mit einer elektrischen Leistung von 20 kW und einer thermischen Leistung von 42 kW nutzt die patentierte Leistungsmodulation der Ecopower BHKW mit 3,0 kW und 4,7 kW elektrischer Leistung.Die patentierte Leistungsmodulation ermöglicht elektrische Leistungen von 7 kW bis 20 kW und thermische Leistungen von 12 kW bis 42 kW. lesen Sie mehr >>>

04.01.2013

PV-Inselsystem mit passender Speicherlösung

Angeboten wird jetzt die netzunabhängige Photovoltaik-Inselanlage Ekiss-Box und ihre dazugehörige Speichertechnologie. Sie ist eine flexibel konfigurierbare Off-Grid-Komplettanlage, die sich leicht installieren lässt und einfach in der Handhabung ist. lesen Sie mehr >>>

03.01.2013

Glas-Glas-Modul mit geringem Gewicht

Mit einer innovativen Glastechnologie ist es dem Anbieter gelungen, die Vorteile von Glas-Glas-Modulen mit dem geringen Gewicht eines Standardmoduls zu kombinieren. Das neu entwickelte Indach-Modul ist sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite mit einer Glasscheibe ausgestattet. lesen Sie mehr >>>

22.10.2012

Carports mit PV-Anlage

Der „Solarcarport Comfort“ ist eine statisch und optisch anspruchsvolle Lösung, da auf Mittelpfeiler und sonstige Begrenzungen komplett verzichtet wurde. Die Modulplattform wird in dieser Ausführung durch Kragarmstützen, also nur durch eine Stützreihe, getragen. lesen Sie mehr >>>

19.10.2012

Steckbarer Kombiableiter

Bei Gebäude mit der Blitzschutzklasse 3 + 4 sorgt der Kombiableiter DS130VGS-230 für den Blitz- und Überspannungsschutz. Er wird auf der AC-Seite von Photovoltaikanlagen installiert. Der Ableiter des Typs 1, 2 + 3 ist im Vorzählerbereich einsetzbar und bietet eine Ableitfähigkeit von 12,5 kA. lesen Sie mehr >>>

18.10.2012

Miniatur PV-Steckverbinder für Fassadenmodule

Für die gebäudeintegrierte Installation von PV-Anlagen hat der Anbieter eine Miniatur-Steckverbinderfamilie entwickelt, die unsichtbar hinter den PV-Modulen oder direkt in die Fassadenrahmen angebracht werden kann. Durch gezielte Auswahl der Komponenten wird eine Langzeitstabilität der Produktserie auch unter schwierigen Witterungsbedingungen erzielt. lesen Sie mehr >>>

17.10.2012

Netz- und Anlagenschutz bei Eigenerzeugungsanlagen

Der Spannungs- und Frequenzwächter Varimeter RP 9810 ist eine sichere und normkonforme Lösung zur Netzüberwachung bei der Energieeinspeisung. Er erfüllt die Anforderungen der VDE-AR-N 4105. Bei unzulässigen Spannungs- und Frequenzwerten trennt das Gerät die Eigenerzeugungsanlage sicher vom Netz. lesen Sie mehr >>>

16.10.2012

Sicherungstechnik für Photovoltaikanlagen

Speziell für Anwendungen in Photovoltaikanlagen bietet der Hersteller zweipolige DC-NH-Sicherungsleisten sowie die zugehörigen NH-Sicherungseinsätze an. Zum Einsatz kommen die NH-Sicherungsleisten im DC-Sammler der Anlage, wo sie jeweils die zu Strings zusammengefassten Module absichern. lesen Sie mehr >>>

15.10.2012

PV-Trainingssystem für die berufliche Aus- und Weiterbildung

Das PV-Trainingssystem Solartrainer Profi wurde um eine Testgeräteeinheit bestehend aus einem Messgeräteset mit Software, einem Iset-Solarstrahlungssensor mit dimmbarem Halogenstrahler zur Vorgabe von Einstrahlungswerten sowie einer praxisorientierten Didaktik erweitert. Das Testgeräteset kann im Anschluss an die Schulung auch für Messungen an realen Photovoltaikanlagen eingesetzt werden. lesen Sie mehr >>>

30.07.2012

Überspannungsschutz für PV-Applikationen

Die Ableiter VAL-MS DC-PV von Phoenix Contact schützen Photovoltaik-Anlagen wirkungsvoll vor Blitz und Überspannungen. Das Produktprogramm VAL-MS...DC-PV umfasst dabei Ableiter für Blitzstrom Typ 1 und Überspannung des Typs 2. Die Geräte entsprechen bereits der kommenden Norm prEN 50539-11 für Blitz- und Überspannungsschutz in Photovoltaik-Installationen. lesen Sie mehr >>>

23.05.2012

Vorkonfektionierte Stringleitungen

Vorkonfektionierte Stringleitungen mit definierten Abzweigen reduzieren den Aufwand bei der Installation von Photovoltaikanlagen. Der Aufbau mit einem durchgängigen Hauptstrang reduziert die Zahl der Kontaktstellen und somit die Übergangswiderstände des Gesamtstrangs. Dadurch lassen sich PV-Module schnell, sicher und effizient verkabeln. Die TÜV-zertifizierten Stringleitungen des Anbieters werden kundenspezifisch gefertigt und ermöglichen daher flexible Kombinationen. lesen Sie mehr >>>

23.05.2012

PV-Modul mit 260 Wp

Das PV-Modul Perform Mono bringt der Hersteller zunächst in zwei Leistungsklassen bis 260 Wp auf den Markt. Der 35 mm hohe, schwarz eloxierte Aluminiumrahmen unterstreicht nicht nur das elegante Erscheinungsbild des Moduls, er bringt auch weitere Vorteile mit sich. Durch das Holkammerprofil reduziert sich der Materialaufwand und damit das Gewicht des Moduls auf 19 kg. Darüber hinaus wurde ein besonderes Konzept für die Ecken des Rahmens erarbeitet: Diese sind massiv verstärkt und verfügen bereits über ein Loch für die Erdung. lesen Sie mehr >>>

23.05.2012

Auslegungsprogramm für PV-Anlagen

Bei dem Programm Powador PV-Pilot kann der Nutzer zwischen zwei Varianten der automatischen Auslegung wählen: Der Quick Mode bietet mit nur zwei Eingaben eine aussagekräftige Ertragsprognose, während der Expert Mode eine umfangreiche Auslegung für den Profi ermöglicht. Wer eine manuelle Auslegung bevorzugt, steigt über den Classic Mode in das Programm ein. lesen Sie mehr >>>

23.05.2012

Energie erfassen und Verbraucher schalten

Mit dem Energy Manager können elektrische Geräte über ein drahtgebundenes oder drahtloses Netzwerk geschaltet und der Laststrom sowie alle weiteren elektrischen Kennwerte ermittelt und gespeichert werden. Im Browser werden die Leistung sowie Phasenverschiebungswinkel, Strom und Spannung angezeigt. Eine spätere grafische Auswertung der Verbrauchswerte ist möglich. lesen Sie mehr >>>

23.05.2012

Optimiertes Montagekonzept für Solarkollektoren

Der Anbieter passt sein Montagekonzept für Solarkollektoren an und erweitert es um neue Komponenten. Für die Befestigung auf Flachdächern wird künftig das System für die angeschrägte Fassadenmontage des Unternehmens eingesetzt. Damit erfolgt eine weitere Vereinheitlichung der benötigten Materialien und Werkzeuge bei verschiedenen Installationsvarianten. lesen Sie mehr >>>

23.05.2012

Trafolose Stringwechselrichter

Der Wechselrichter Refusol 020K für die Pol-Erdung ist eine Variante des Refusol 020K. So können Dünnschichtmodule mit einem effizienten trafolosen Stringwechselrichter betrieben werden, die eine Erdung des Plus- oder Minus-Pols erfordern. Der Wechselrichter für die Pol-Erdung ist mit unterschiedlichen Modulen kompatibel. Dafür wird vom Modulhersteller lediglich eine Freigabe benötigt. lesen Sie mehr >>>

03.04.2012

Transformator-Wechselrichter mit hohem Wirkungsgrad

Die einphasigen Transformator- Wechselrichter Theia HE-t bieten dank Hochfrequenzwandler- Technologie einen maximalen Wirkungsgrad von 97,3 % und die Sicherheitsvorteile einer galvanischen Trennung. Sie eignen sich damit sowohl für kristalline wie auch für Dünnschicht-Photovoltaikmodule jeglicher Bauart. lesen Sie mehr >>>

03.04.2012

Energiemonitoring-Software mit standortübergreifender Kontrolle

Die Energiemonitoring-Software Powermanager für das betriebliche Energiemanagement bietet Reportvorlagen, Reaktionspläne, Massenparametrierung sowie virtuelle Messstellen zur Berechnung unternehmensspezifischer Kenngrößen und eine gute Skalierbarkeit. Mit der Lastüberwachung lassen sich vorgegebene Limits für frei definierbare Zeiträume kontrollieren. lesen Sie mehr >>>

03.04.2012

Solarladeregler für Bleiakkus

Der Solarladeregler SL 12/24-8 eignet sich für alle gängigen 12-V- sowie 24-V-Bleiakkus und insbesondere für kleine bis mittlere Photovoltaikanlagen. Der pulsweitenmodulierte Shunt- Regler überwacht zuverlässig den Ladezustand der Batterie und steuert den Ladevorgang sowie die Zu- und Abschaltung des Verbrauchers. lesen Sie mehr >>>

03.04.2012

Stringstromüberwachung steigert die Effizienz

Das Überwachungssystem Solarcheck ist ein zuverlässiges Monitoring-Instrument für Stringströme in größeren PV-Installationen. Das System erkennt Leistungsverluste, die durch verschmutzte oder beschädigte Paneele hervorgerufen werden können. lesen Sie mehr >>>

03.04.2012

PV-Wechselrichter mit Datenlogger

Bei den PV-Wechselrichtern Alpinsun Peak 3000 und 3600 kommt die Coolcept-Topologie zum Einsatz. Die transformatorlose Schaltung sorgt für eine hohe Effizienz und eine geringe Erwärmung. lesen Sie mehr >>>

03.04.2012

PV-Anschlusskästen schnell und sicher installieren

Die PV-Generatoranschlusskästen (GAK) Gesis Ran DC-Solar werden kundenspezifisch mit Reihenklemmen, Sicherungen, Überspannungsschutzmodulen und DC-Lasttrennschaltern werksseitig vorinstalliert und geprüft. lesen Sie mehr >>>

27.03.2012

Energiezähler mit E-Ink-Technologie

Um bei einem Energiezähler mit LC-Display die Verbrauchswerte auslesen zu können, muss eine elektrische Spannung anliegen. Ohne diese ist das LC-Display im Gegensatz zu elektromechanischen Energiezählern nicht mehr ablesbar. Abhilfe schafft hier die Technologie des elektronischen Papiers E-Ink, die zum Beispiel in E-Readern eingesetzt wird. lesen Sie mehr >>>

23.03.2012

Elektronische Stromzähler für das Smart Metering

Während klassische Ferraris-Zähler motorisch nach dem Induktions- und Wirbelstromprinzip arbeiten, werden bei den elektronischen Wirkstromzählern die Strom- und Spannungswerte statisch erfassen, elektronisch ausgewertet und einem Impulszähler zugeführt. Dadurch sind kleinere Baumaße, Zusatzfunktionen, eine verschleißunabhängige Messwerterfassung und hohe Resistenzen gegen magnetische und mechanische Manipulationen möglich. lesen Sie mehr >>>

23.03.2012

Tool unterstützt das Energiesparen

Das „See Tool“ wurde als virtuelles Hilfsmittel zur Berechnung von Einsparpotenzialen entwickelt. Es macht konkrete Vorschläge für ein Gebäude und zeigt damit verbundene Einsparmöglichkeiten auf. lesen Sie mehr >>>

23.03.2012

Smart Meter Controller für die Zählernachrüstung

Mit dem Smart Meter Controller können Versorgungsunternehmen und Endkunden bestehende Verbrauchszähler für Strom, Wasser, Gas und Wärmemengenzähler nachrüsten, um sie in modernen Energie- und Gebäudemanagementkonzepten weiter nutzen zu können. Der Controller liest Zählerstände und Messwerte der existierenden Zähler aus, standardisiert die ausgelesenen Daten und überträgt sie direkt an die Datenserver der Versorgungsunternehmen. lesen Sie mehr >>>

23.03.2012

Werkzeuge für Photovoltaik-Steckverbinder

Für die Montage der DC-Photovoltaiksteckverbinder PST40i1 stehen ein Multitool und eine Drehmomentratsche zur Verfügung. Das Multitool ersetzt mehrere Einzelwerkzeuge, erleichtert das Arbeiten und steigert die Effizienz. lesen Sie mehr >>>

23.03.2012

PV-Modul mit Prismenglas

Das PV-Modul Alpinsun Prisma 60 MC-I hat einen optimierten Verschattungsschutz, der auf der flexiblen Zellenanordnung der integrierten Work-smart-Technologie aus dem Hause Day-4 Energy basiert. Zu diesem Zweck kommen insgesamt neun Dioden zum Einsatz, die das Modul in mehrere autonom arbeitende Segmente aufteilen. lesen Sie mehr >>>

Effizienter Umgang mit Energie

Die Energieverbrauchszähler EQ eignen sich ideal als Zwischenzähler. Mit den leicht zu installierenden und benutzerfreundlichen Geräten können Immobilienverwalter, Eigentümer, Hausverwaltungen und die Betreiber von Bürogebäuden einzelnen Mietern ihren jeweiligen Verbrauch individuell in Rechnung stellen. lesen Sie mehr >>>